NeueLinke statt UnionSPDLinke

NeueLinke statt Union-SPD-Linke Heftig wird Online und Offline nach dem Parteitag von die Linke am vorigen Wochenende diskutiert. Tenor: „Wie geht es weiter mit angeblich links-sozialen Parteien“? Gibt es überhaupt eine nicht neoliberale /liberale befreite Linkspartei? Wähler und Nicht-Wähler wurden abermals enttäuscht, wie sich dieLinke verkippingt wageneverknechtet darstellt. Intransparent und unklar die Aussagen über der Zukunft von beiden. Frau Kipping hinterliess den Eindruck die Politik und Zielsetzungen eines Milliardärs namens Herrn Sorros zu unterstützen ( dieser ist ja ein neoliberaler Befürworter unkontrollierter Einreisen im Sinne des Chaos und damit unterstützt er geraume Zeit den Lobby-Verein Pro-Asyl e.V. u.a. ) In der ARD wurden zudem Zitate Mitbürgern vorgelesen die von Frau Wagenknechtstammten. Allerdings wurden diese ins AFD-Lager zugeordnet und die befragten Mitbürger waren darüber mehr als entsetzt. VIEL mehr entsetzter dürfte man aber über die Nicht-Worte und den Verkryptungen in der Partei sein. Die Neue Linke […]