‚Aufstehen-Wahlverein‘ mit Parteiflavour in Gründungsphase

‚Aufstehen-Wahlverein‘ mit Parteiflavour in Gründungsphase

GIP-Presse-Statement

GIP ( Global Intelligent Project (www.gip.one ) ) , eine überparteiliche Organisation, gibt bekannt, dass sie einer sehr renommierten Rechtsanwaltskanzlei im koelnbonner Raum den Auftrag erteilt hat ein „Aufstehen- Wahlverein “ mit „Parteiflavour“ zu generieren.

Dabei könnten schon Mitbürger wahrscheinlich bei der Europawahl 2019 über den

„Aufstehen-Wahlverein“ in Ganz-Deutschland sich zur Wahl stellen.

Der genaue Name des „Aufstehen-Wahlvereins“ wird noch festgelegt .

In ca. 3 Monaten oder auch schon davor soll das Gründungsprozedere und die Anmeldung abgeschlossen sein.

Informationen über Zwischenstände über die Gründung werden via Gip Homepage www.gip.one , www.neuelinke.be , und Facebook-/Twitter-News bekannt gegeben.

Team GIP

Köln/Bonn den 19.9.2018

 

Sammlungsbewegungen COUNTDOWN zum Aufstehen

Sammlungsbewegungen COUNTDOWN zum Aufstehen

COUNTDOWN zum AUFSTEHEN

Bürger, Medien, Parteien warten darauf, dass am 4.9. der Dachverband Aufstehen sein Auferstehen erlebt.

 

Die Neue Linke Bewegung ( www.neuelinke.be ) mit der IZ ( Internetz-Zeitung.eu ) und GIP ( Global Intelligent Project ), bereiten sich für die Mitgliedschaft im Dachverband daher so gut, wie möglich, vor.

So wurden Polit-Promis wie Antje Vollmer und Ludger Volmer, ehemalige Bundestagsabgeordnete , kontaktiert, um öffentliche Podiumsdiskussionen mit diesen Persönlichkeiten durchzuführen.

Netzwerkerweiterungen finden parallel statt und das Ziel eine juristische Gesellschaftsform für die NLB zu bestimmen.

Die Neue Linke Bewegung ( NLB ) hat daher bislang 15 Rechtsanwaltskanzleien kontaktiert, vorwiegend im bonner-kölner Raum.

Sinn und Zweck ist es dabei eine Gesellschaftsform zu wählen die zukunftsorientiert dynamisch und dennoch stabil sein kann. Basisdemokratische Meinungsbildungen nicht ausgeschlossen werden und erfolgreiche basisdemokratische Strukturen( via Meinungsumfragen (z.B. via Lime-Survey ) und Diskussionen via Gip-Mumble/Gip-Forum), wie sie mal in der Piratenpartei bestand in eine sozialistischere Form einzubinden.

 

Der Basisinhalt allerdings, sprich das NLB_Manifest, soll dabei aber besonders geschützt werden.

In engerer Wahl sind nun 5 Rechtsanwaltskanzleien, wobei die Rechtsform eines „eingetragenen Vereins“ ( e.V. ) favorisiert wird, anstatt, vielleicht vorübergehend, einer einfachen Interessengemeinschaft als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) nach §§ 705-740 BGB .

Einige Rechtsanwaltskanzleien sagten ab, da unser Anliegen nicht dem entspräche, wo die Kanzlei sich selber politisch verortet. Andere Kanzleien indes haben, zum Glück, keine „Berührungsängste“ damit einen politisch gesellschaftsfördernden links-sozialen Verein strukturell zu „designen“.

Die NLB strebt derzeit nicht an eine eigene Partei zu gründen, dennoch soll die Vereinssatzung diese Möglichkeit nicht ausschliessen.

Bezüglich Marketing und das Interesse an NLB-Marketing-Produkte:

Die NLB war überrascht von der Resonanz. Sogar Autoaufkleber werden von Fans/Mitgliedern Follower gewünscht.

Das NLB-Team hat auch entschieden T-Shirts, Tassen, Fahnen und andere Marketing-Equipments zu produzieren , welche vor dem 4.9. der Öffentlichkeit vorgestellt werden ( z.B. via Giptube ).

Ausserdem wurde eine Coop-Vereinbarung mit dem Verlag NeuerWeg erzielt und im derFreitag ( eine Medienunternehmen von Jakob Augstein ) die Erlaubnis erhalten eigene Artikel zu posten.

Die Follower-Zahlen sind auf 29 ooo Teilhaber in Facebook gestiegen.

Dies zur Info!

NLB-TEAM-EUROPE

Sahra Wagenknecht AUFSTEHEN

Sahra Wagenknecht AUFSTEHEN

Nach der Ankündigung der politischen DACHORGANISATION ‚AUFSTEHEN‘ durch Sahra Wagenknecht  hat auf allen Medien- Ebenen grössere Diskussionen über Sinn & Zweck eines solchen politischen Vorhabens begonnen. Die NeueLinke Bewegung ( www.neuelinke.be ) hat dementsprechend auf seinen Webseiten ( insbesondere Facebook/Twitter ) sehr regen Zulauf von Wählern/Nicht_Wählern erfahren und jede Menge neue Likes/Kommentare/Follower.. zum Beispiel via :

https://www.facebook.com/aufstehenlinke

https://www.facebook.com/NeueLinkeBewegung

https://www.facebook.com/SahraWagenknechtTeam

www.neuelinke.be

www.internetz-zeitung.eu

https://www.facebook.com/SPD-PLUS-PLUS-LINKE-492093054480630

Wer GIP-MUMBELN will oder ins GIP-FORUM mitdiskutieren will ZUGANGSDATEN via  www.gip.one/neuelinke

Mehr Backgrounds über Sahra Wagenknechts Initiative  ( QUELLE: SPIEGEL ) :

Sahra.PDF

 

NeueLinke-Berlin-Meeting

NeueLinke-Berlin-Meeting

Diese Email wurde an Frau Dr. Sahra Wagenknecht gesendet und auch an andere Führungkräfte ( MDBs ) im Bundestag, sowie an politische Organisationen/“Investoren“ :

Sehr geehrte Genossinnen/Genossen und Mitbürger,

tagtäglich erkennen die Mitbürger weltweit, wie sie von  Firmen, Oligarchen/Superreiche und Politikern bestimmt und ausgebeutet werden .
„Unterschicht“ und Mittelstand werden weltweit systematisch verunsichert.
Die Trump-Proteste und  Proteste gegen ungezügeltem Wirtschaftskapitalismus ( CETA/TTIP ) zeigen insbesondere auf, dass dies auch die jüngere Generation verstanden hat, die sich, wie jetzt in ENGLAND/USA, auch systematisch gegen diesen Politmachthaber-Primitivismus wehrt.

LEIDER hat weder die Jugend noch die ältere Generation eine Antwort darauf wie ein ANTIKAPITALISTISCHES Geldsystem FAIR /GERECHT/TRANSPARENT funktionieren kann.
PARTEIEN und politische Bewegungen schweigen darüber OBWOHL dies ESSENTIELL wichtig ist für den Erhalt dieser Erde.

Die Neue LinkeBewegung schweigt dahingehend nicht und versucht dahingehend auch AUFKLÄRUNG nach VORNE zu bringen ( TLM -GELD  = TARIF LOAN MONEY-SYSTEM ) .

In einem Polit-Meeting in Berlin wurde darüber in einer 9-stündigen STRATEGIE-Diskussion auch gesprochen!

Im Mittelpunkt des Meetings  stand allerdings die Frage  wie die Kluft zwischen links-sozial-politischen Organisationen überwunden werden kann!
Es wurde klar, dass die „verspringerten “ Mainstreammedien nicht die Medien sein können wo sich die Kräfte der wahren LINKEN zu Wort melden sollten.
Ergebnis: Es bedarf einer eigenständigen vielfältigen breitaufgestellten MEDIENSTRATEGIE und neuen politischen Brückenbauten ohne den Einfluss des neoliberalistischen Mainstreams .

In den Diskussionen wurde ferner festgestellt, dass die Neue Linke Bewegung ( www.neuelinke.be ) auch ohne führende TOP-Politiker und Sammelbewegungen/Bündnisse mit Innovationen voranschreiten kann ( also
eine Unabhängigkeit inne hat ) , dennoch sich nicht scheut stetig ZUSAMMENARBEIT anzubieten.
Ein BERLIN-NLB-Bericht in der IZ verdeutlicht dies ebenso:

http://internetz-zeitung.eu/index.php/4834-informelles-treffen-der-neuen-linken-bewegung-in-berlin

Solidarische sozialistische Grüsse

TEAM NLB
P.s.:  a)  NLB-GIP-Forum in Zusammenarbeit m. www.GIP.one ist aktiviert worden ... b) heute Abend 21:oo Uhr auch wieder NLB-Mumble-Sitzung ( Raum NeueLinkeBewegung )

 

 

WorldCup  2o18 CHEATING INTERVIEW

WorldCup 2o18 CHEATING INTERVIEW

In einem Interview mit Gip.one erhob der ehemalige Consultant im FIFA System und DFB ausgebildeter Coach Paul Weiler schwere Vorwürfe
bzgl. Matchmanipulationen bei der WM 2o18 in Rusland.

„Die Spiele Deutschland gegen Südkorea und auch das Spiel Spanien gegen Russland waren, so wie mir dies auch ein Whistleblower mit dem eindringlichen Wort „Kompensation“ bestätigte, manipuliert.
Auch ohne diese Quelle ist für mich klar, dass hier Eingriffe nicht nur via Doping stattgefunden haben. Es ist gut, dass auch Oliver Khan in der ZDF WM-Reportage sinngemäss nach dem Russlandspiel im ZDF meinte “ dies folgte einem grossen Matchplan der wohl ca. 1 Jahr bekannt ist“ .
Weiler, der nicht nur durch seine Fussballaktivitäten vielen Menschen im In- und Ausland bekannt ist ( im ZDF wurde er als Weltrekordler zum Torwandschiessen eingeladen ), sondern auch durch seine politischen Aktivitäten ( die Bild-Zeitung schrieb über ihn als einen reicheren Gutmensch ) sagte zudem:

„Als Fussball-Insider und Millionär wie ich es bin ist man natürlich Realist und erkenne wie in der korrupten FIFA, insbesondere bei dem FIFA-Mitglied UEFA, sich matchmanipulierte Spielhinweise auftürmen. Nicht nur Hinweise auf WM- oder Championsleaguespiele sondern auch nationale Ligaspiele. Dies wird vom DFB und der deutschen Regierung weitestgehend ignoriert. Sehr gut allerdings, dass es noch Staatsanwaltschaften wie in Bochum gibt, die auch Matchmanipulateure strenger bestrafen. Man kann von millionenfachen Steuersündern/Betrügern wie Messi, Ronaldo usw. nicht erwarten, dass jene Spielmanipulationsresistent sind.
Die „Lichtgestalt“ Beckenbauer und die Machenschaften im DFB mit Steuergeldern weisen ebenso darauf hin, was man im Fussballsport alles so manipulieren kann. Nun werden ca. 19 Millionen von dem DFB zurückgefordert für herbe Steuerdelikte im Zusammenhang mit der manipulierten WM2oo6 und dementsprechend wurde dem DFB rückwirkend die Gemeinnützigkeit entzogen. Habe ja dementsprechend stetig darauf, auch in sehr bekannten Medien, hingewirkt.

Als Politiker der NeueLinkeBewegung und Mitglied im Team Sahra Wagenknecht hab ich die Aufgabe solche Tendenzen zu erkennen, nicht wegzuschauen und dahingehend etwas zu unternehmen, was ich von Spitzenpolitikern, nicht nur in der Bundesregierung, natürlich auch erwarte „.

Auf die Gip.one-Frage hin „Was wollen Sie nun unternehmen Herr Weiler“, sagte Weiler: “ Ich werde Meinungsumfargen starten, ob Menschen gerne betrogen werden wollen, insbesondere durch den DFB und seiner Nationalmannschaft.
Ausserdem werde ich eine Petition im Internet starten via Change.org, so dass dann das Innenministerium, welches für Sport zuständig ist, sich ausführlicher mit der FIFA beschäftigt. Sollte das FBI mich befragen, so bin ich stets offen mit denen zu diskutieren, so wie ich es ja auch mit ZDF Reporter Jens Weinreich tat im Fall des nun im Visier von staatsanwaltlichen Ermittlungen befindlichen ehemaligen DFB Präsidenten Dr. Theo Zwanziger.

Auf die Frage von Gip.one: „Haben sie keine Angst sich mit der Wettmafia, mit einflussreichen korrupten Politikern oder Fifa- Entscheidern anzulegen, wobei ja Menschen schon Todesdrohungen bekamen und Morde begangen wurde, wie im Fall Escubar? “

Weiler hierzu: „Im Vergewaltigungsfall Amanda Colling, der DFB und der DFB Präsident Herr Grindel, den ich nochmals an den Fall erinnern werde, schweigen bis heute darüber, sind mir Morddrohungen ( von Facebook Chef Zuckerberg bekam ich eine Pesona Non Grata Eintragung ) nichts unbekanntes.
Dementsprechend habe ich mich als realistischer Gutmensch, wie wohl Goethe mich einstufen würde, an die Staatsanwaltschaft Koblenz gewendet, so dass Schlechtmenschen bestraft werden können. Meine Kritiker sollten wissen, ich lasse mich von Euch nicht abschrecken ihr seid, trotz Eures Reichtums und Eurer Macht Primitvlinge der Menschheit!“

Internationalisierung Sahra Wagenknecht Bewegung

Internationalisierung Sahra Wagenknecht Bewegung

KI und SI.. Internationalisierung Sahra Wagenknecht Sammelbewegung

Bedarf es künstlicher Intelligenz ( KI ), um die Welt umweltfreundlicher und friedlicher zu gestalten?

Intelligenz ist angesagt und die Menschheit ist selbst aufgefordert ihre eigene soziale Intelligenz (SI) zu verwenden, um überleben zu können.
Auch die Superreichen sitzen in vielen Teilen der Erde auf Äste, die sie hinter sich absägen und sie haben ihre Retter, ihre künstlichen Intelligenz-Airbags auf den Ästen der Abgründen, noch nicht richtig erfunden, wenn es diese „Multicopter-Airbags“ mit reiner Luftversorgung und unverseuchten Nahrungsmittel je im Dauerbetrieb geben wird.

Es bedarf SOZIALER INTELLIGENZ mehr und mehr, um Herausforderungen auf dieser Welt zu überstehen.

Dies ist wohl nun auch dem Team Sahra Wagenknecht bewußt geworden bzw. ihr selber.
Sehr erfreulich, wie ihre Fans auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/SahraWagenknechtTeam auf ihr Video zur Sammlungsbewegung reagierten, als sie über den Tellerrand Europas sprach mit der Notwendigkeit Arbeitsgelder BESSER WELTWEIT GERECHT ZU VERTEILEN
Das es somit auch unsere Verantwortung dahingehend ist dies zu erarbeiten um NICHT wiedermal als dumme blöde neoliberalistische AUSBEUTER dazustehen.

Also es klang nicht chauvinistisch was Sahra äußerte, sondern eher modern und auf die gerechtere Geldverteilung bezogen.
Ein Gedankenschritt vorwärts ohne künstliche Intelligenz.

Die NeueLinkeBewegung www.neuelinke.be fordert dies schon mehr als einem halben Jahr .. insbesondere durch das NLB_Manifest, welches den meisten linken Bundestagsabgeordneten zum Wissenstransfer zugesendet wurde.

In diesem Manifest wird das inflationsgeschützte zinslose Tariflohngeldsystem angesprochen. Die NeueLinkeBewegung https://www.facebook.com/NeueLinkeBewegung ist wohl die EINZIGE politische Organisation die dies weltweit einfordert.

Deutschland könnte hier mit konsequentem Tariflohngeldsystem als anfänglich korruptionsgeschütze transparente Parallelwährung voranschreiten um damit auch ein sehr gutes Beispiel für andere Länder/Regionen zu generieren mit denen man dies bzgl. sehr schnell kooperieren könnte.
Das Tarif Lohngeld würde sich zunächst auf friedliche lebensnotwendige Grundversorgungen und Nahrungs-Produkte beziehen und damit auch JOBs verknüpfen (Herstellung von sogenannten Peacewarless-Products).

Die unfriedlichen KI-Produkte und Arbeitsplätze würden dementsprechend reduziert werden. ( lesser unpeace-products )

Durch das Sahra Wagenknecht-Video kam auch die Frage auf „when she will go abroad?“ .
Wann wird sie ins Ausland reisen z.B. Bernie Sanders an der Freiheitsstatue treffen oder Corbyn in der Wallstreet Avenue usw.
Pawel Grudinin ist zudem auch im Gespräch.

Also wann wird die Neue Linke Bewegung und weltweite Fans von Sahra Wagenknecht solche Bilder/Videos sehen, statt eher unwichtigen Auftritte in Küchenshows und Smalltalk mit Joop?